Soziale Aufnahmeaspekte

Zu den sozialen Aufnahmeaspekten zählen alle Faktoren, die den Gesundheitszustand der Kinder oder Jugendlichen beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen.

  • schwierige familiäre Situation
  • Erziehungsprobleme
  • Wohnverhältnisse
  • Lebensstandard
  • psychische / chronische Erkrankung der Eltern
  • Erziehung außerhalb der Familie

 

  • Schulschwierigkeiten aufgrund von Konflikten mit Lehrern und/oder Mitschülern oder Krankheit (z.B. Hyperkinetisches Syndrom, Teilleistungsstörung, Behinderungen und chronische Erkrankungen, ADHS oder familiäre Gründe)

 

  • Probleme wegen Sucht (z.B. Drogen, Alkohol, Nikotin), Spielsucht, -verhalten
  • Probleme wegen Kriminalität, Gewalt (mit Prüfung der Rehabilitationsfähigkeit im Einzelfall)
  • Integrationsprobleme aufgrund von Krankheit, Behinderung, äußerem Erscheinungsbild, politischer Gesinnung, Religion, Kultur, Lebensphilosophie

 

Ihre Ansprechpartnerinnen für die Aufnahme

Klinik Hochried Ansprechpartner

KJF Rehaklinik für Kinder und Jugendliche

Patientenaufnahme

Irmgard Auer
info@klinikhochried.de

Tel  +49 (0)8841 474-1002
Fax  +49 (0)8841 474-1011
Klinik Hochried Ansprechpartner

KJF Rehaklinik für Kinder und Jugendliche

Patientenaufnahme

Sabrina Mross
info@klinikhochried.de

Tel  +49 (0)8841 474 -1004
Fax  +49 (0)8841 474-1011

Kontakt

Klinik Hochried
Zentrum für Kinder,
Jugendliche und Familien
Hochried 1 - 12
82418 Murnau


Image   08841 / 4 74-0
Image   08841 / 4 74-2111
Image   info@klinikhochried.de

     
Image   Image