Schulvorbereitende Einrichtung

Angebot für Kinder im Vorschulalter, die vom Schulbesuch zurückgestellt sind oder hinsichtlich ihrer Schulfähigkeiten individuelle Förderung brauchen. Die heilpädagogische Förderung geschieht ganzheitlich und sieht die emotionale Kompetenz als Basis. 

Weitere Fördermaßnahmen:

  • Förderung mathematischer Basiskompetenzen
  • Zählen, Vergleichen, Ordnen, Raum-Lage-Wahrnehmung

 

  • phonologisches Bewusstsein, Aussprache
  • Wortschatz, Satzbau
  • Sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Erzählen

 

  • Wahrnehmungs- und Bewegungsförderung
  • Selbstvertrauen und Sozialkompetenz
  • Grob- und Feinmotorik
  • Schwimmunterricht

 

  • Erleben des Jahreskreislaufs in der Natur
  • Intensive Sinneserfahrungen

 

  • maximal 10 Kinder in der Gruppe
  • zeitlicher Rahmen: Montag – Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr (nach bayerischer Ferienordnung)
  • Besuch der SVE und Beförderung: kostenfrei
  • Aufnahme: Information und Beratung der Eltern, Schnuppertermin und Diagnostik des Kindes, Antrag der Eltern auf Aufnahme (Eintritt in der Regel zum Schuljahresbeginn)
  • Erstkontakt/ Aufnahme durch den Schulleiter Herrn Josef Herrnberger
  • Gruppenleitung: Heilpädagogin Frau Anna Orterer

 
Klinik Hochried Ansprechpartner

Klinikschule
Schulleitung


Josef Herrnberger
josef.herrnberger@klinikhochried.de

Tel  +49 (0)8841 474-4002
Fax  +49 (0)8841 474-4004
Klinik Hochried Ansprechpartner

Klinikschule
Sekretariat


Christine Strobel
schule@klinikhochried.de

Tel  +49 (0)8841 474 -4002
Fax  +49 (0)8841 474 -4004

Kontakt

Klinik Hochried
Zentrum für Kinder,
Jugendliche und Familien
Hochried 1 - 12
82418 Murnau


Image   08841 / 4 74-0
Image   08841 / 4 74-2111
Image   info@klinikhochried.de

     
Image   Image