Schulvorbereitende Einrichtung

Angebot für Kinder im Vorschulalter, die vom Schulbesuch zurückgestellt sind oder hinsichtlich ihrer Schulfähigkeiten individuelle Förderung brauchen.

Präventive Fördermaßnahmen:

  • Förderung mathematischer Basiskompetenzen
  • Zählen, Vergleichen, Ordnen, Raum-Lage-Wahrnehmung

 

  • phonologisches Bewusstsein, Aussprache
  • Wortschatz, Satzbau
  • Sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Erzählen

 

  • Wahrnehmungs- und Bewegungsförderung
  • Selbstvertrauen und Sozialkompetenz
  • Grob- und Feinmotorik
  • Schwimmunterricht

 

  • Erleben des Jahreskreislaufs in der Natur
  • Intensive Sinneserfahrungen
  • jährliche Darbietung einer musikalischen Aufführung unter tanztherapeutischer Anleitung

 

  • Spielerische Lernformen
  • Heilpädagogische Förderung

 

  • maximal 10 Kinder in der Gruppe
  • zeitlicher Rahmen: Montag – Freitag von 7:30 bis 12:00 Uhr (nach bayerischer Ferienordnung)
  • Besuch der SVE und Beförderung: kostenfrei, lediglich geringer monatlicher Material- und Unkostenbeitrag
  • Aufnahme: Information und Beratung der Eltern, Schnuppertermin und Diagnostik des Kindes, Antrag der Eltern auf Aufnahme (Eintritt in der Regel zum Schuljahresbeginn)
  • Erstkontakt/ Aufnahme durch den Schulleiter Herrn Josef Herrnberger
  • Gruppenleitung: Heilpädagogin Frau G. Bernauer

 
Klinik Hochried Ansprechpartner

Klinikschule
Schulleitung


Josef Herrnberger
josef.herrnberger@klinikhochried.de

Tel  +49 (0)8841 474-4002
Fax  +49 (0)8841 474-4004
Klinik Hochried Ansprechpartner

Klinikschule
Sekretariat


Christine Strobel
schule@klinikhochried.de

Tel  +49 (0)8841 474 -4002
Fax  +49 (0)8841 474 -4004

Kontakt

Klinik Hochried
Zentrum für Kinder,
Jugendliche und Familien
Hochried 1 - 12
82418 Murnau


Image   08841 / 4 74-0
Image   08841 / 4 74-2111
Image   info@klinikhochried.de

     
Image   Image