Schule für Kranke

Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (KJPP)
Für Patientinnen und Patienten mit Störungsbildern aller Diagnosen der Fachgebiete Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie und Epileptologie:

Klasseneinteilung:

  • Teilstationäre Klasse: Tagesklinik TK 1: Grundschulalter bis Sekundarstufe I
  • Teilstationäre Klasse: Tagesklinik TK 2: ab Sekundarstufe I
  • Vollstationäre Klasse KJ 1: Grundschulalter bis Sekundarstufe I
  • Vollstationäre Klasse KJ 2: ab Sekundarstufe I
  • Epileptologie: Grundschulalter bis Berufseintritt / Studienreife


Ziel:

  • Erfolgreiche Wiedereingliederung der Schülerinnen und Schüler in ihre Stammschule
  • möglichst selbstständige Lebensgestaltung
  • größtmögliche gesellschaftliche Teilhabe

Arbeit am Patienten:

  • bis zu 20 Unterrichtsstunden pro Woche von Lehrkräften verschiedener Schularten
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Klinik (Fachärzte, Psychologen, Sozialpädagogen, Therapeuten und Erzieher)
  • Intensiver Austausch mit den Pädagogen der Stammschule

Für Stammschulen:

Material und Arbeitsaufträge können

  • per Mail: schule@klinikhochried.de
  • als Fax: +49 (0)8841 474-4004
  • oder auf dem Postweg übermittelt werden an:

          Klinikschule Hochried
          Name des Schülers/der Schülerin bzw. Name der Lehrkraft der Klinikschule
          Hochried 10
          82418 Murnau
         

Ansprechpartner

Klinik Hochried Ansprechpartner

Klinikschule
Schulleitung


Josef Herrnberger
josef.herrnberger@klinikhochried.de

Tel  +49 (0)8841 474-4002
Fax  +49 (0)8841 474-4004
Klinik Hochried Ansprechpartner

Klinikschule
Sekretariat


Christine Strobel
schule@klinikhochried.de

Tel  +49 (0)8841 474 -4002
Fax  +49 (0)8841 474 -4004

Kontakt

Klinik Hochried
Zentrum für Kinder,
Jugendliche und Familien
Hochried 1 - 12
82418 Murnau


Image   08841 / 4 74-0
Image   08841 / 4 74-2111
Image   info@klinikhochried.de

     
Image   Image