Aktuelles aus der Klinik

Aktuelle Informationen für unsere Reha-Patienten

27. Mai 2020

Wir haben erst vor kurzem eine Bewilligung der Reha erhalten oder unser geplanter Reha-Termin wurde abgesagt.
Wie geht es nun weiter?

Wir freuen uns, dass die Klinik Hochried ab 03. Juni 2020 wieder Kinder mit Begleitpersonen und zu einem späteren Zeitpunkt auch Jugendliche zur Rehabilitation aufnehmen kann. Dabei stehen Gesundheit und Sicherheit im Vordergrund.
Unter unserem strengen Hygienekonzept ist es möglich, wieder Behandlungen in kleineren Gruppen durchzuführen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zurzeit wegen der Begrenzung der Personenanzahl in der Klinik keine Begleitkinder aufnehmen können. Wir müssen unter diesen Bedingungen eine Auswahl der in Frage kommenden Rehabilitanden treffen. Sobald die Planung erfolgt ist und wir Ihnen einen Termin anbieten können, werden wir Sie anrufen, um die Einzelheiten mit ihnen zu besprechen.
Bitte beachten Sie auch: Besuche durch Angehörige und Freunde werden in der nächsten Zeit nicht möglich sein.

Häufig gestellte Fragen:

Der geplante Reha-Termin wurde abgesagt?

Sobald wir Ihnen einen Termin anbieten können, werden wir Sie anrufen, um die Einzelheiten mit Ihnen zu besprechen.

Sie haben erst vor kurzem eine Bewilligung der Reha erhalten?

Leider kann die Vereinbarung oder Reservierung eines Termins auf Grund der aktuellen Situation momentan nicht erfolgen. Sobald der Aufnahmetermin feststeht, informieren wir Sie umgehend schriftlich. Wir bitten um Verständnis, dass es zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Können Terminwünsche berücksichtigt werden?

Wir haben bisher immer versucht Terminwünsche, soweit möglich, zu berücksichtigen. In der aktuellen Situation können wir diesen Service leider nur begrenzt ermöglichen und danken für Ihr Verständnis. Für eine Terminfindung benötigen wir Ihre größtmögliche Flexibilität.

Ihr Bewilligungsbescheid läuft ab?

Ist in Ihrem Bewilligungsbescheid ein Gültigkeitszeitraum angegeben und die Rehaklinik kann in Folge der Corona-Pandemie Ihnen keinen Aufnahmetermin innerhalb dieses Zeitraumes anbieten, so wird sich die Rehaklinik mit Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger oder der gesetzlichen Krankenkasse (z. b. AOK, TK, Barmer...) in Verbindung setzen und eine Verlängerung der Gültigkeit veranlassen. Wenn bei Ihnen die private Krankenversicherung oder die Beihilfe Kostenträger ist, wenden Sie sich bitte an Ihren dortigen Ansprechpartner. Bei diesen Kostenträgern kann es ein anderes Verfahren geben.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

Kontakt

Klinik Hochried
Zentrum für Kinder,
Jugendliche und Familien
Hochried 1 - 12
82418 Murnau


Image   08841 / 4 74-0
Image   08841 / 4 74-2111
Image   info@klinikhochried.de

     
Image   Image