Aktuelles aus der Klinik

Fortbildungsreihe über schulrelevante Störungen als Baustein im regionalen Netzwerk Schule – Klinik

24. November 2010

Die Klinik Hochried in Murnau hat über den Kernbereich der Rehabilitationsfachklinik hinaus ihre Versorgungsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien aus der Region in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut.

Besonders zwischen der kinder- und jugendpsychiatrischen Abteilung, dem Förderzentrum mit der „Sprungfeder“ für Legasthenie- und Dyskalkulietherapie, der Klinikschule, den regionalen Schulen und der regionalen Jugendhilfe hat sich ein tragfähiges Netzwerk der Zusammenarbeit entwickelt. Je mehr die hier genannten Partner zu einer gemeinsamen Sprache finden und ihre Fachkunde teilen, umso fruchtbarer ist die Zusammenarbeit im Sinne der uns anvertrauten Kinder.

Daher wurden die Beratungs- und Fortbildungsangebote der Klinik Hochried für die Region in diesem Jahr noch einmal erweitert. Die bereits im vergangenen Jahr begonnene Fortbildungsreihe für Kindergärten, die von durchschnittlich 60-90 Kindergärtnerinnen aus der Region regelmäßig besucht wurde, wird kontinuierlich fortgesetzt werden. Auch die Fachtagung Legasthenie Mitte Juli diesen Jahres fand mit knapp 300 Teilnehmern einen hohen Zuspruch. Deshalb wurde in diesem Schuljahr in Zusammenarbeit mit den Schulämtern der drei Landkreise Weilheim-Schongau, Bad Tölz-Wolfratshausen und Garmisch-Partenkirchen eine neue Fortbildungsreihe ins Leben gerufen. Diese richtet sich an die Lehrer, Beratungslehrer und Schulpsychologen der Grund-, Haupt- und Förderschulen dieser Landkreise. Monatlich werden die von den Lehrern selbst als für den Schulalltag am wichtigsten eingeordneten Störungsbilder und Leitsymptome vorgestellt und fall- und praxisbezogen erklärt. Die ersten Veranstaltungen waren bereits vollständig ausgebucht. Die Reihe ist über mehrere Jahre angelegt.

 

Dr. S. Springer, Klinik Hochried, Murnau

 

Kontakt

Klinik Hochried
Zentrum für Kinder,
Jugendliche und Familien
Hochried 1 - 12
82418 Murnau


Image   08841 / 4 74-0
Image   08841 / 4 74-2111
Image   info@klinikhochried.de

     
Image   Image