Aktuelles aus der Klinik

Jugendamtsleiter klärt über Kindeswohlgefährdung auf

03. Juli 2013

Das Jugendamt Garmisch-Partenkirchen, vertreten durch Jugendamtsleitung Herrn Märte und Teamleiter Herrn Appel, hat für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik Hochried eine interne Fortbildung zum Thema Sicherstellung des Schutzauftrages nach § 8a SGB VIII gehalten.

Herr Märte und Herr Appel gewährten einen umfassenden Einblick in die Strukturen und Aufgabengebiete des Jugendamtes, die in Verwaltung und Pädagogik aufgeteilt sind. Die Aufgaben des sozialpädagogischen Fachdienstes gliedern sich in:

  • Familienunterstützende Hilfen
  • Familienergänzende Hilfen
  • Familienersetzende Hilfen

Den Themenschwerpunkt der Kindeswohlgefährdung führten sie an Hand der aktuellen Gesetzgebung ein und zusammen mit anonymisierten Fallbeispielen aus dem Klinikalltag diskutierten sie intensiv die Vorgehensweise bei Gefährdungsfällen, welche Aufgaben die Klinik zu leisten hat und welche das Jugendamt. Ebenso eingehend wurde auch die heikle Thematik des Datenschutzes besprochen.

 

Kontakt

Klinik Hochried
Zentrum für Kinder,
Jugendliche und Familien
Hochried 1 - 12
82418 Murnau


Image   08841 / 4 74-0
Image   08841 / 4 74-2111
Image   info@klinikhochried.de

     
Image   Image