Aktuelles aus der Klinik

Endlich optimal vernetzt - Kinder- und Jugendpsychiatrie der Klinik Hochried mit neuer Station

25. September 2012

Image           Image 

Der Aufenthaltsraum und ein Zimmer für die Kinder und Jugendlichen in der neuen Station.

Seit 3 .September 2012 werden Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen auch stationär in Murnau behandelt. Sie belegen die ersten der vom Bayerischen Gesundheitsministerium genehmigten 16 Betten in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Klinik Hochried.

Bereits vor einem halben Jahr konnte ein Teil der seit 8 Jahren an der Klinik Hochried bestehenden Psychiatrischen Institutsambulanz in neue Räume umziehen. Die 16 teilstationären Plätze bleiben weiterhin bestehen.

Derzeit laufen noch die Umbauarbeiten für weitere Räume in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie. Nach Fertigstellung Anfang 2013 ist  dieser Bereich der Klinik dann in zwei von Grund auf sanierten Gebäuden zusammengefasst.

Der Träger der Klinik, der Gesundheits- und Sozialdienstleister Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V., hat hier vorbildliche Rahmenbedingungen für eine wertschätzende und zugewandte Behandlung und Begleitung psychisch erkrankter Kinder und Jugendlicher geschaffen.

Die Klinik Hochried nutzt auch in diesem neuen Klinikteil intensiv die Vernetzung mit ihren weiteren Bereichen Rehabilitation, Medizinisches Versorgungszentrum OBERLAND GmbH, Therapiezentrum und schulische Einrichtungen für die Patienten und ihre Familien, damit die Kinder und Jugendlichen den Übergang zurück das tägliche Leben erfolgreich bewältigen.

 

Kontakt

Klinik Hochried
Zentrum für Kinder,
Jugendliche und Familien
Hochried 1 - 12
82418 Murnau


Image   08841 / 4 74-0
Image   08841 / 4 74-2111
Image   info@klinikhochried.de

     
Image   Image