Aktuelles aus der Klinik

Klinik Hochried stellt ein Poster an der Tagung der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP) vor

24. April 2015

Seit Mitte des Jahres 2014 wird in der Klinik Hochried in Kooperation mit der Firma Pari eine neuart
ige Therapie für Kinder mit infektbedingtem Husten getestet: die Inhalation mit der hypertonen, also leicht angedickten, Kochsalzlösung (3% NaCl). Der besondere Reiz dieser Therapie liegt darin, dass die Lösung meist gut verträglich ist und über die Inhalation schnell in die Atemwege gelangt. Dadurch kann in vielen Fällen nebenwirkungsarm eine schnelle Linderung des Hustens erreicht werden. Es gab zwar bisher einige Studien an schwer kranken Säuglingen und Kleinkindern, die eine Wirksamkeit dieser Therapie zeigen konnten, es fehlten aber Untersuchungen bei größeren Patienten und v.a. bei den deutlich häufigeren Erkältungskrankheiten und Bronchitis. In dem seit Herbst 2014 untersuchten Einsatz dieser Inhalation bei über 150 Patienten konnte bisher eine sehr gute Wirksamkeit bei gleichzeitlich guter Verträglichkeit der Therapie festgestellt werden. Die Ergebnisse der Untersuchung wurden im März vom ltd. OA der Klinik Hochried, Dr. Markus Koch, im Rahmen der Tagung der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie in Basel, dem wichtigsten Treffen der Kinder-Lungenfachärzte im deutschsprachigen Raum, vorgestellt und rege diskutiert. Eine weitere Präsentation ist im Rahmen der 64. Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin Anfang Mai 2015 in Nürnberg, sowie im September während der Tagung der European Respiratory Society im Amsterdam geplant. Parallel dazu wird in Zusammenarbeit zwischen der Klinik Hochried in Murnau und der Klinik Santa Maria in Oberjoch eine weitere Studie vorbereitet, die die Wirksamkeit der Inhalation mit der hypertonen Kochsalzlösungen besonders bei chronischen Atemwegsproblemen prüfen soll.

 

Kontakt

Klinik Hochried
Zentrum für Kinder,
Jugendliche und Familien
Hochried 1 - 12
82418 Murnau


Image   08841 / 4 74-0
Image   08841 / 4 74-2111
Image   info@klinikhochried.de

     
Image   Image