Aktuelles aus der Klinik

Neuer Chef für die Kinder- und Jugendpsychiatrie
Dr. Frank Beer übernimmt das Ruder

15. Oktober 2015

Von links: Medizinischer Direktor Dr. Bernhard Hoch, Dr. Frank Beer, Dr. Stephan Springer, Verwaltungsleiter Andreas Auer

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie und-psychotherapie der Klinik Hochried hat einen neuen Chefarzt. Dr. Frank Beer übernimmt damit die Aufgaben von Chefarzt Dr. Stephan Springer, der sich damit mehr auf die Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche und die Akutklinik der Klinik konzentrieren kann. Beide kennen sich schon lange und haben bereits als Kollegen sehr gut zusammengearbeitet.

Dr. Beer ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie und konnte im Heckscher Klinikum in München viele Erfahrungen sammeln. Zuletzt war er elf Jahre Oberarzt und hat in verschiedensten Bereichen viele Kinder und Jugendliche untersucht und behandelt, vor allem im Akutbereich und in der Ambulanz. In dieser Zeit konnte er viele klinische Erfahrungen sammeln und sich ein breites Wissen über Krankheitsbilder im gesamten Altersspektrum aneignen.

Dr. Beer wurde bei einer kleinen Feier begrüßt durch den Medizinischen Direktor des Klinikträgers Katholische Jugendfürsorge, Dr. Bernhard Hoch. „Entscheidend ist, dass die jungen Patienten und ihre Familien aus der Region möglichst gut untersucht und behandelt werden", so Dr. Hoch. „Da unterstützt und ergänzt Dr. Beer das Team ideal."

Chefarzt Dr. Beer freut sich auf die neue Aufgabe: „An Hochried hatte ich besonders großes Interesse, da die doch sehr junge Kinder- und Jugendpsychiatrie schon sehr breit aufgestellt ist und es reizt mich, diese gute Qualität und die vorherrschenden Standards weiter zu entwickeln."

 

Kontakt

Klinik Hochried
Zentrum für Kinder,
Jugendliche und Familien
Hochried 1 - 12
82418 Murnau


Image   08841 / 4 74-0
Image   08841 / 4 74-2111
Image   info@klinikhochried.de

     
Image   Image